Editorial Im Gespräch

Das Pixel lässt Menschen in Form von Interviews miteinander ins Gespräch kommen. Vina Yun sprach mit der Aktivistin der Österreichischen Lagergemeinschaft Ravensbrück & FreundInnen Sylvia Köchl über die NS-Verfolgung der sogenannten Berufsverbrecher*innen. Maia Benashvili befragte Kirsi Marie Liimatainen zu ihrem Dokumentarfilm "Comrade, Where Are You Today? - Der Traum der Revolution", der von ihrer Kindheit in den 1980er-Jahren an der FDJ-Jugendhochschule Wilhelm Pieck am Bogensee in der Nähe Berlins während der DDR-Zeit erzählt. Und das kollektiv sprachwechsel erzählt von der eigenen literarischen Arbeit und den Irrungen und Wirrungen, die mit dem Schreiben auf Deutsch als Zweitsprache und dem Bestehen im literarischen Feld für Migrant*innen einhergehen.